Grabpflege

Als Kunden- und Serviceorientiertes Bestattungsunternehmen bieten wir auch unsere Hilfe zum Thema Grabpflege an. Oft ist es nicht möglich, dass sich Angehörige aus gesundheitlichen Gründen oder auch weil sie ihren Lebensmittelpunkt nicht vor Ort haben, um das Grab kümmern können.

Dafür bieten wir unsere Hilfe in Kooperation mit der Tübinger Friedhofsgärtnerei Blumen-Endriß an. Blumen-Endriß ist eine über 100 Jahre alte Tübinger Gärtnerei und unter anderem auf Grabpflege und Trauerfloristik spezialisiert.

Der jetzige Inhaber Frank Stoyke folgt der selben Philosophie wie unser Unternehmen: "Bester Service und hohe Qualität für einen fairen Preis". Selbstverständlich stehen Ihnen aber auch andere Tübinger Gärtnereien zur Wahl.

Die Grabpflege können Sie individuell oder auch als Dauergrabpflege für die Dauer der Laufzeit eines Grabes in Auftrag geben (über die Genossenschaft Württembergischer Friedhofsgärtner). Dabei gibt es die verschiedensten Gestaltungsvarianten, wie z.B. mehrfach der Jahreszeit angepassten Bepflanzung oder auch die Gestaltung als Naturgrab.

In unserer Galerie sehen Sie dazu ein paar Gestaltungsvorschläge:

 

Die Leistungen einer Grabpflege umfassen das Gestalten des Grabes, regelmäßige Betreuung und Pflege sowie die schon erwähnte Dauergrabpflege über die Genossenschaft der Württembergischen Friedhofsgärtner. Je nach Jahreszeit wechselnde Bepflanzung mit Frühlings-, Sommer- und Herbstblumen nach Ihrer Wahl, Grabschmuck am Totensonntag, Allerheiligen u. persönlichen Gedenktagen.

Standardleistungen

  • Jahresgrabpflege: Gießen, Unkraut jäten, sauber halten, schneiden.
  • Grabstätte abräumen, planzfertig richten, Schwarzerde und Dünger (Frühjahr)
  • Vorfrühjahrsanpflanzung mit z.B. Narzissen, Tulpen, Frühlingsflirt, Primel etc.
  • Frühjahrsanpflanzung mit z.B. Stiefmütterchen, Bellis, Vergißmeinnicht etc.
  • Grabstätte abräumen, pflanzfertig richten, Schwarzerde und Dünger (Sommer)
  • Sommeranpflanzung mit z.B. versch. Begonien, Fuchsien, Sanvitalien etc.
  • Grabstätte abräumen, pflanzfertig richten, Schwarzerde und Dünger (Herbst)
  • Herbstanpflanzung mit z.B. Calluna, Herbstzaber etc.
  • Pflanzschalen, Gestecke oder Blumensträuße zu Gedenktagen wie Allerheiligen, Totensonntag, Geburtstag, Todestag etc.

Sonderleistungen

  • Vorbereitung zur Grabpflege: Erdsenkungen beheben, Grabstätte richten
  • Anlage einer Dauerbepflanzung mit Bodendeckern, Zwerggehölzen etc.
  • Erneuerung einer Dauerbepflanzung nach ca. 10 Jahren
  • Arbeiten nach Stein setzen Erde auffüllen o. austauschen, richten
  • Auflösung der Grabstätte nach der Ruhezeit: Grabstein und Fundament entfernen, einebnen.
Sollten Sie Fragen, Wünsche oder Auskünfte zu den Kosten haben, sprechen Sie uns direkt über das Kontaktformular an. Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

Musik für Trauerfeiern

Die Musik bei einer Trauerfeier ist ein wichtiges Element und sollte nicht unterschätzt werden. Hier beginnt bereits die Trauerarbeit. Man sollte in Ihr den verstorbenen Menschen wieder erkennen. So individuell die Menschen sind, so verschieden sind auch die Musikrichtungen und Vorlieben jedes einzelnen. Und genauso individuell möchten wir auch die Trauerfeier eines verstorbenen Menschen mit Hilfe der Angehörigen gestalten.
 
Hier finden Sie eine kleine Auswahl klassischer und moderner Titel, die gerne und oft auf Trauerfeiern Verwendung finden. Gerne helfen wir Ihnen auch bei Ihrer persönlichen Musikauswahl oder nehmen Ihre Wünsche entgegen. 

Besondere Urnen

Friedwaldurnen

Holzurnen

Bestattungen Gommel ist Mitglied bei folgenden Gesellschaften und Verbänden:

Landesinnung deutscher Bestatter Baden-Württemberg Aeternitas Logo Deathcare Logo Verband dienstleistender Thanatologen F.I.A.T. I.F.T.A. Treuhand logo Solidar Logo

Sie finden uns auch bei:

Bestattungen Gommel

Bestattungen Gommel
Lilli-Zapf-Straße 15
72072 Tübingen
07071 - 977 66 11
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Qualitätsmanagement

QIH           Isozert QM           Aspetos